Adrian Bütikofer
Plastiken & Installationen

Performence "Feuersbrunst"
25. Februar 2005, Bahnhofstrasse 46, Dielsdorf, ZH (minus 7 Grad)
Performance „Feuersbrunst“, 5-teilige Plastik „Lebenslauf“ aus Eichenholz, 300 x 1000 cm

Es geht um die Auseinandersetzung mit dem Abschied nehmen. Mein Ziel war es bei der Verbrennung eine die Möglichkeit zu schaffen, eine wichtige Zeitspanne in meinem Leben, ausgedrückt durch die Plastik „Lebenslauf“, zu transformieren, von der materiellen Existenz in eine freie Energie, die mich auf meinen weiteren Wegen als Erinnerung begleiten kann. So ist auf diesem Platz auch wieder Raum für einen neuen Gestaltungswillen, der unabhängig von meiner Prägung ist.
Die Performance fand bei eisigen Temperaturen statt. Die zahlreichen Zuschauer haben sich auf den rituellen Aufbau der Vorstellung eingelassen und waren für eine lange Zeit tief in ihre eigene Gedankenwelt eingetaucht. Das Feuer frass sich durch die Plastiken und erst als die Letzte verbrannt war, wurde der Bann gebrochen und das gemeinschaftliche Austauschen am wärmenden Feuer trat in den Vordergrund.